2020


26.11. und 10.12.2020
Projekt NOTATION UND AUFFÜHRUNG
Interdisziplinäres Online-Symposium
Aktualisierung oder Auslöschung?
Die Kunst der Überschreibung

gemeinsam mit dem Elfriede Jelinek-Forschungszentrum


24.10.2020
Online Präsentation und Eröffnungssymposium (zweiter Tag)
Wissenschaft.Kunst.Gesellschaft
In Kooperation mit dem Tanzquartier Wien, dem Burgtheater Wien und dem Elfriede Jelinek-Forschungszentrum


22.9.2020
Projekt KUNST & POLITIK
Lecture-Performance
Urlaub auf der Animal Farm. Eine Litanei
Mit Julya Rabinotwich


18.6.2020
Projekt NOTATION UND AUFFÜHRUNG
Streaming Event 
Eine Zwischenbilanz
Mit Kommentaren von Sybille Krämer, Clemens Risi und Peter Weibel


18.6.2020
Projekt NOTATION UND AUFFÜHRUNG
Video-Performance 
Verkörperungen: Zur Performativität von Notation in Theater und Tanz
Mit Karoline Exner und Jolantha Seyfried 


15.6.2020
Projekt NOTATION UND AUFFÜHRUNG
Audivisuelle Komposition
Dialog mit Corona
Mit Dirk D'Ase, Sophie Reyer, Stefan Schweigert und Melanie Unseld


10.6.2020
Projekt NOTATION UND AUFFÜHRUNG
Online-Konzert 
Notation und Interpretation grafischer Symbole
Mit Julia Purgina & Studierenden


21.5.2020

Projekt KUNST & POLITIK
Video-Konferenz 
Wer stört hier wen?
Politisch-ästhetische Verfahren bei Elfriede Jelinek: Störung, Subversion, Dekonstruktion

Mit Karoline Exner, Bérénice Hebenstreit, Teresa Kovacs, Monika Meister, moderiert von Andrea Heinz
In Kooperation mit dem Volkstheater Wien


5.5.2020
Projekt NOTATION UND AUFFÜHRUNG
E-Mail-Wechsel
Das Spannungsfeld von Werk und Aufführung
Mit Rita Thiele
In Kooperation mit dem Deutschen Schauspielhaus Hamburg


4.5.2020
Projekt KUNST & POLITIK
Video-Performance
"Chor und Kochen" - Über die (Un-)Möglichkeit künstlerischen Eingreifens
Mit Thomas Köck


30.4.2020
Projekt NOTATION UND AUFFÜHRUNG
Podcast 
Kritik des musikalischen Werkbegriffs
Mit Christa Brüstle


24.4.2020
Projekt NOTATION UND AUFFÜHRUNG
Video-Gespräch
Zur Notation der Zukunft
Mit Bernhard Lang